Facebook Twitter
liveatdot.com

Halten Sie Den Inhalt Ihrer Website Relevant

Verfasst am April 6, 2021 von Fred Jensen

Besucher und Suchmaschinen lieben inhaltsreiche Websites, aber nur eine Menge Inhalte auf Ihrer Website ist nicht ausreichend. Alles muss für ein Hauptthema mit jeder Seite oder einem Teil der Website mit einem bestimmten Thema relevant sein (und ja, die Ressourcen- oder Links -Seiten enthält, die die Website möglicherweise hat). Jede Seite sollte ein eigenes Thema haben und der Inhalt sollte nicht zu einem anderen Thema übergehen.

Wenn Sie Ihr Grafikdesign -Geschäft steigern und eine Seite zum Visitenkartenlayout haben, bleiben Sie in diesem Thema. Ihr möchten, dass das Layout des Firmenkartens das wichtigste Keyword ist.

Es gibt zwei Hauptursachen für die Relevanz von Inhalten. Das erste ist, dass Menschen es leicht haben, den Fluss Ihrer Website zu verstehen. Besucher, die mehrere Seiten durchsuchen müssen, um die Informationen zu erhalten, nach denen sie suchen, sind nicht viel länger. Der durchschnittliche Website -Benutzer dauert ungefähr drei Sekunden, um zu entscheiden, ob auf einer Website verbleibt oder nicht. Eine klare Vorstellung davon, worum es in Ihrer Website geht, sollte sofort erkennbar sein, gefolgt von einer einfachen Navigation auf andere Seiten, die weitere Themen ausführlicher zeigen.

Der zweite Grund für die relevante Inhalte auf Ihrer Website ist Suchmaschinenalgorithmen. Keyword -Relevanz ist ein wichtiger Bestandteil der Suchmaschinenoptimierung. Je wichtiger der Inhalt Ihrer Website für einen bestimmten Begriff ist, desto wahrscheinlicher ist die Website, die die Suchergebnisse für den Begriff zu sehen ist.

Die Keyword -Dichte ist ein weiterer bedeutender Deal mit Suchmaschinen. Es gibt ein optimales Verhältnis wichtiger Begriffe zu der Gesamtmenge des Textes, die für Suchmaschinenoptimierungszwecke verwendet werden muss. Je mehr unabhängige Begriffe, die durch den Inhalt konsistent verwendet werden, den Anteil der wichtigeren Schlüsselwortphrasen senken. Keyword -Dichteprobleme auf einer gesamten Website, nicht nur auf bestimmten Seiten.

Zusätzliche Bereiche, die Sie im Auge behalten sollten, sind die Kontaktseite, die Seite über uns und alle anderen Seiten, von denen Sie nicht glauben, dass sie für Suchmaschinen wie Marketinginformationen, Datenschutzrichtlinien usw. optimiert sind, als Beispiel einige Websites haben Seiten, die gegenseitige Links gewidmet sind. An ihnen ist nichts auszusetzen, wenn Sie nicht auf viele nicht verwandte Websites verlinken. Die Schlüsselwörter, die im Ankertext und im umkreisenden Beschreibungstext verwendet werden, beeinträchtigen den gesamten Website -Inhalt, wenn sie nicht verwandt sind. Eingehende Links von nicht verwandten Websites sind in Ordnung, aber denken Sie daran, dass die Seite der Links als Teil Ihrer Website als Ganzes zählt.

Betrachten Sie eine Seite mit wechselseitigen Links als eher eine Quelle für Besucher als eine lange Liste irrelevanter Websites. Dies beschwichtigt nicht nur Suchmaschinen, sondern auch Ihre Besucher. Und wie bereits erwähnt, sollten sowohl Besucher als auch Suchmaschinen beim Erstellen von Website -Inhalten berücksichtigt werden.