Facebook Twitter
liveatdot.com

Mach Es Selbst SEO

Verfasst am August 20, 2020 von Fred Jensen

Internet -Surfer nutzen Suchmaschinen mehr als jedes andere Tool, um Dinge im Internet zu finden. Suchmaschinen bewerten ihre Ergebnisse mit einer komplexen Formel, die Webseiteninhalte, Linkpopularität und andere Details berücksichtigt. Aus diesem Grund sollten Sie Ihre Website Suchmaschinenoptimierung (SEO).

Bevor Sie beginnen, möchten Sie Ihre Schlüsselwörter identifizieren. Es ist wichtig, dass Sie die Suchbegriffe kennen und verstehen, mit denen Surfer Ihre Website finden. Wenn Sie sich noch nicht sicher sind, denken Sie an Suchbegriffe, die Sie verwenden würden, um Ihre Website zu finden. Nachdem Sie Ihre Schlüsselwörter gefunden haben, erstellen Sie eine Liste von ca. 50 (wenn Sie das viele) Schlüsselwörter erstellen und sie ansprechen.

Als nächstes möchten Sie Ihre Konkurrenten identifizieren. Suchen Sie mit den gezielten Keywords Ihrer Website und untersuchen Sie die besten Wettbewerbseiten. Erstellen Sie eine Liste der Top 10 bis 15 Websites und untersuchen Sie jede dieser Websites. Während der Überprüfung jeder der konkurrierenden Websites sehen Sie sich die von ihnen verwendeten Suchmaschinenoptimierungsmethoden an.

META -Tags werden von den meisten angesehen, um auf der Rangliste Ihrer Website nur geringe Auswirkungen zu haben, aber es wird immer noch empfohlen, sie zu verwenden. Es ist weitaus besser, in Sicherheit zu sein als leid! Mit dem Meta -Beschreibungs -Tag wird auf den Inhalt einer Webseite in die Suchmaschinen verweisen. Die meisten Suchmaschinen (Google, Yahoo!, Usw.) erhalten die Beschreibung der Website im Inhalt der Webseite und nicht über das Meta -Beschreibungs -Tag. Schreiben Sie hier eine Beschreibung Ihrer Website und machen Sie sie kurz.

Das Keyword -Tag gibt den Suchmaschinen mit, welche Keywords mit Ihrer Website zugeordnet sind. Sie sollten Ihre wichtigsten Schlüsselwörter hier platzieren und nicht mehr als 15 Schlüsselwörter hinzufügen. Das Titel -Tag gehört wahrscheinlich heute zu den wichtigsten Suchmaschinenoptimierungstechniken. Die Suchmaschinenspinne betrachtet dies nicht nur, sondern auch die Surfer. Platzieren Sie Ihre wichtigsten Schlüsselwörter und seien Sie kreativ. Mach es nicht mehr als es sein muss.

Die Schlüsselwortdichte ist ein wesentlicher Bestandteil von SEO. Schreiben Sie auf jeder Seite über 200 bis 500 Wörter. Schreiben Sie es mit Ihren gezielten Keyword -Phrasen. Denken Sie daran, dass Sie nicht zu übersehen sind und für Spam aus den Suchmaschinen verbannt werden oder Ihre Besucher erstellen. Platzieren Sie Ihre Schlüsselwörter fett und im Überschriften -Tag. Versuchen Sie, eine Dichte von 5 bis 15%zu erhalten.

Suchmaschinen verwenden nicht nur Links, um neue Websites zu finden, sondern zählen jeden Link zu einer Website und verwenden diese, um festzustellen, wie beliebt diese Website ist. Was Sie gerne bekommen möchten, sind Qualitätslinks. Diese Links sollten von Websites stammen, die sich auf Ihr Thema beziehen. Tauschen Sie keine Links mit jeder möglichen Website aus. Achten Sie darauf, sich jeweils zu betrachten, bevor Sie Links austauschen. Stellen Sie sicher, dass sie eine saubere und professionelle Website sind. Schauen Sie, ob sie Spam verwenden.

Eine andere Sache zu berücksichtigen ist sicherzustellen, dass HTML legitim ist. Spinnen ähneln etwas wie dem Browser, den Sie verwenden. Sie lesen die HTML, um die Webseite anzuzeigen. Wenn Ihr HTML -Code Fehler enthält, können Spinnen den Inhalt auf der Seite möglicherweise nicht finden. Obwohl die meisten Spinnen versuchen, geringfügige Fehler im HTML -Code zu beheben, kann dies Ihr Ranking trotzdem beeinträchtigen. Gehen Sie zu W3.org, um Ihren HTML -Code zu unterstützen.